Administration von Webseiten

Die Inhalte von Webseiten müssen naturgemäß hin und wieder aktualisiert werden. Je nach Projekt werden mehr oder weniger regelmäßig Änderungen an Texten und Bildmaterialien durchgeführt. Zu den administrativen Aufgaben zählen auch das Anlegen neuer Unterseiten, Menüpunkte, News, Termine und anderer Content.

Manche Websites lassen sich sehr leicht bearbeiten, andere wiederum nicht. Der Anwender muss in jedem Fall viele Stunden Übung mit dem System sammeln, bis Änderungen schnell von der Hand gehen und professionell aussehen. Da Websites mit zig unterschiedlichen Systemen und Apps erstellt werden können, sind manchmal Kenntnisse in z.B. HTML, CSS und vom jeweiligen Content Management System vorteilhaft. Dieses Wissen lässt sich auch in einer Schulung bzw. Einweisung vermitteln.

Insbesondere wenn das Thema Suchmaschinenoptimierung eine Rolle spielt, sollten inhaltliche Änderungen von einer Fachkraft durchgeführt werden. Auch wenn das Thema Bildbearbeitung eine Rolle spielt, ist es manchmal besser, einen Webdesigner oder Grafiker mit einzubeziehen.

Gerne übernimmt HG Webdesign für Sie administrative Aufgaben, wie die oben genannten. Es spielt dabei keine Rolle, wer die Website erstellt hat oder welches Content Management System (Wordpress, Joomla, WIX etc.) eingesetzt wird.

 

Dateien an HG Webdesign senden

Bilder, PDF Dateien und andere Dateien idealerweise bitte immer per Email übermitteln. Insbesondere bei Bildern bitte darauf achten, dass originale bzw. hochauflösende Varianten verschickt werden, da sonst die Qualität der Website darunter leiden kann.
 

Textänderungen an HG Webdesign senden

Texte bzw. Textänderungen am besten immer per Email übermitteln. Solche kleineren Änderungen werden in der Regel noch am selben Tag umgesetzt, spätestens am nächsten Werktag.